02. Juli 2019 · Kommentare deaktiviert für Der MSC auf der Wasserkuppe, dem Berg der Flieger · Kategorien: Allgemein

Nach längerer Zeit besuchten wir auch mit Partnern und Freunden vom 14. – 16. 06. noch einmal den Berg der Flieger. Unsere 11-köpfige Gruppe war im Hotel Sonne in Gersfeld hervorragend untergebracht.

Am Freitagmittag waren die Meisten schon angereist und Gersfeld oder die WaKu wurden erkundet. Bei noch guten Bedingungen konnten unsere „Hangrocker“ die Handkante polieren. Die von einigen gefürchteten „Fliegertreffen“ fanden auch diesmal statt. So konnte auch unser Verein einen „ Schützenkönig“ mit insgesamt 2 Treffern ehren. Beim gemeinsamen Abendessen in der „Sonne“ wurde viel erzählt und gelacht.

Nach dem Frühstück am Samstag wurden dann die „Flugpläne“ geschmiedet. Die Wandergruppe folgte dann unseren Fliegern auf die Kuppe. Bei starkem und kühlem Wind war etwas dickere Kleidung sinnvoll. Da zunächst die Startstelle nicht klar war, wurde die Kuppe von uns „Nichtfliegern“ erkundet. Bei zunehmender Bewölkung fuhren wir dann ans Rote Moor, um dort zu wandern. Wieder zurück am NaBu Haus gab es für die Damen Himbeerkuchen und die Männer stärkten sich mit einem schönen Stück Fleischkäse. Am Nachmittag wieder in Gersfeld, zeigte sich ein sonniger Himmel, der dann auch unseren Fliegern viel Spaß und ausgedehnte Flüge bescherte. Sichtlich von der Sonne gezeichnet schwärmten Sie dann beim Abendessen von den tollen Bedingungen und einem seltenen Ereignis. So konnte ein Gummiseilstart eines SG 38 beobachtet und auch im Video gezeigt werden.

Leider war für Sonntag frühestens am Nachmittag brauchbares Wetter für unsere Flieger angekündigt und es gab Regen am Morgen. So rückte das Fliegermuseum ins Visier einiger Kameraden und man fuhr wieder auf die Kuppe. Unsere „WG“ schlenderte über den Gersfelder Bauernmarkt. Im Anschluss wurde noch der Kreuzberg mit seiner Klosteranlage besucht. Die Gastronomie im Kloster zieht täglich wohl hunderte Besucher an. Hier kann man sich unter anderem bei der bekannten „Haxe mit Sauerkraut“ stärken.

Am späten Nachmittag ging es dann wieder in Richtung Sieger-, Sauer- und Bergisches Land. Über eine Wiederholung des Rhönausflugs wurde bereits laut nachgedacht.

P.M.

30. März 2019 · Kommentare deaktiviert für Nachwuchsförderung beim MSC · Kategorien: Allgemein

Um auch in Zukunft Jugendliche zu unseren Mitgliedern zählen zu können haben wir eine Schnupperflug Aktion gestartet. Eigentlicher Anlass waren die von Markus B. gestifteten Modelle für unsere Jugendlichen, von denen wir 2 Modelle mit den fehlenden Komponenten bestückten. Da Stefan K. auch noch 2 Modelle für die Jugendarbeit spendete, wurden noch Lehrer-Schüleranlagen gesucht und auch gefunden. Durch den Kontakt von Manfreds Frau am Gymnasium Olpe konnten wir schon 5 Schüler am Platz begrüßen. Mit dem von Wolfgang erstellten Lehrmaterial wurde anhand eines Beamers der theoretische Teil von Manfred und Stefan übernommen und den Schülern leicht verständlich erläutert.

Danach übernahmen dann die Lehrer Hermann, Manfred, Peter und Walter den praktischen Teil. Nachdem die Fernsteuerungen verbunden, die Ruderausschläge durch Lehrer und Schülersender geprüft waren, stieg die Spannung bei Lehrern und Schülern gleichermaßen. Zur Verfügung standen verschiedene E-Segler und auch der MPX TwinStar von Walter. So konnten die Schüler jeweils bis zu 3 Akkuladungen Flugzeit verbuchen. Bei ruhiger und fachkundiger Anleitung wurden die ersten Kreise und Geradeausflüge von den Schülern absolviert. Der vorherrschende Ostwind machte die ersten Flugversuche für die Jungen nicht leichter. Die daraus entstehenden Verwirbelungen und langen Reaktionszeiten der verschiedenen Modelle, blieben dem einen oder anderen Schüler nicht verborgen. Da ein MPX EasyStar am ersten Flugtag beschädigt wurde, haben wir umgehend durch Neukauf Ersatz beschafft. Hermann wird den kaputten Flieger reparieren und somit stehen ausreichend Modelle und begeisterte Lehrer zur Fortführung dieser Aktion bereit.

Wer nun auch Lust zum Schnupperfliegen bekommen hat, wendet sich an unsere Vorstandsmitglieder und wir sehen uns dann auf unserem schönen Modellflugplatz.

05. September 2018 · Kommentare deaktiviert für 25 Jahre MSC Reichshof · Kategorien: Allgemein

 

Unsere Jubiläumsflugtage zum 25-jährigen Bestehen des MSC Reichshof e.V. fanden am 04. Und 05. August statt. Nach gründlicher Planung durch unseren Vorstand und des freiwilligen Organisationsteams, konnte schon am Donnerstag und Freitag vor dem Flugtag, der größte Teil der Arbeiten am Platz erledigt werden. So blieben am Samstag nur noch kleinere Dinge zur Organisation und als die Verkaufsstände laut Arbeitsplan besetzt waren, konnte unser Vorsitzender B. Dick die Flugtage eröffnen. Er zog ein kurzes Resümee der über 40-jährigen Geschichte zu unserem Verein. Die Mitbegründer der damaligen „Reichshofstaffel“, Stefan Klein und Wolfgang Weinert, sind heute noch aktiv dabei. Den schon anwesenden Gastpiloten aus Eckenhagen, Hohenahr, Ailertchen, Marienheide, Attendorn und Remagen dankte B. Dick für Ihre Unterstützung durch die tollen Flugmodelle und den geplanten Flugvorführungen.
Der Zuschauerandrang war auch wieder sehr groß. Bei Sonnenschein pur waren die schattigen Plätze sehr gefragt und die Kameraden im Getränkewagen gaben alles. Auch die Jungs im Grillwagen waren bei der Hitze nicht zu beneiden. Besonderer Dank geht an unserer Damen an der Kuchentheke. Schon seit Jahren unterstützen Sie den Verein mit Kuchenspenden und verkaufen ihn noch selbst. Ohne Sie wären wir um eine Attraktion ärmer!
Alle Piloten gaben Ihr Bestes und man konnte Segelflug, Schleppflug, Heli Vorführungen, Motor- und Segelkunstflug bestaunen. Da wir Sondergenehmigungen bezüglich Schallpegel, Turbinenbetrieb und Nachtflug hatten, wurde auch
in diesen Modellbereichen einiges geboten. Am Samstagabend konnten dann auch einige „Nachtflieger“ bewundert werden. Intensiv waren dann die „Fachgespräche“ unter den Piloten. Bei leckeren Grillspezialitäten und kühlen Getränken wurde noch bis weit nach Mitternacht gefeiert.

Am Sonntagmorgen wurde dann gemeinsam das Pilotenfrühstück genossen. Dies war wieder von Petra K. hergerichtet und konnte sich wirklich sehen lassen. Danke Petra.
Der Flugbetrieb am Sonntag konnte pünktlich, bei Sonnenschein und etwas weniger Seitenwind, starten. Wie am Vortag nutzten unsere Gastpiloten die verbesserten Bedingungen ausgiebig, dem staunenden Publikum die gesamte Bandbreite des Modellfluges vorzuführen.
Unser DMFV Gebietsbeauftragter, Walter Schöller, überbrachte die Glückwünsche unseres Verbands. In seiner Ansprache erläuterte er auch die vielen Probleme, mit denen der Flugmodellsport in der jüngsten Vergangenheit zu kämpfen hatte. Er verdeutlichte, das nur ein starkes Miteinander von Mitgliedern und Dachverband den Modellflug, so wie er ist, sichern kann.
Auch Bürgermeister Gennies folgte unserer Einladung und besuchte uns am Samstag zum Jubiläum.
Highlights am Sonntag waren die Flüge des turbinenbetriebenen Jetrangers und der Turbinen-Jet mit Schubvektorsteuerung. Die perfekten Vorführungen ließen die Zuschauer nur noch staunen. Alle Piloten zeigten großes Können und waren auf größtmögliche Sicherheit bedacht. So ging unser Jubiläumsflugtag am Sonntag unfallfrei und ohne große Schäden zu Ende.
Wir Danken allen, die uns bei unserem Jubiläumsflugtag unterstützt haben.

MSC Reichshof e. V.

28. November 2017 · Kommentare deaktiviert für Modellflieger aus Leidenschaft · Kategorien: Allgemein

Am 09. Oktober wurde unser Mitglied Paul Trautmann 80 Jahre alt. Manfred und Peter überraschten Paul zuhause und überreichten ihm einen schönen Präsentkorb. Sichtlich erfreut bat er uns zum Kaffee trinken zu bleiben. Dies nahmen wir gerne an und genossen den leckeren Kuchen im Kreise seiner überaus netten Familie. Natürlich wurde in dieser schönen Runde auch über so manche alte “ Modellflieger Story “ von Paul herzlich gelacht. 

Höhepunkt für uns  war dann Paul’s Führung durch „sein Modellbaureich“. Hier legten wir dann überrascht die Ohren an! 

Er zeigte uns einige fertige Großmodellbauteile samt Formen dazu. Sie waren alle von Paul in hervorragender Qualität erstellt.

Er weihte uns auch in so manchen Trick seiner Modell bauerei ein.

Wir wünschen Paul und seiner Familie, das er weiterhin so gesund und munter bleibt.

Möge er auch uns noch lange „um die Ohren“ fliegen.

02. Oktober 2017 · Kommentare deaktiviert für Modellflieger beim Kinderfest in Wildberg · Kategorien: Allgemein

Wie schon 2015 beteiligte sich der M.S.C. am Kinderfest in Wildberg.

Peter u. Marvin, Burkhard, Manfred, Walter, Roland sowie Peter betreuten unseren Stand.

Mehrere schöne Modelle konnten bewundert werden. Für die Kinder gab es wieder kleine Schaumstoff Gleiter die zum Teil sofort am Stand zusammengebaut wurden, wofür es den begehrten Stempel in die Teilnehmerkarte gab. Sobald die Kinder alle Stationen angelaufen und die Aufgaben bewältigt hatten, durfte am großen Glücksrad gedreht werden. Da gab es dann tolle Preise zu gewinnen und kein Kind ging ohne Gewinn nach Hause! Für Essen und Trinken war bestens gesorgt und alle Kinder und Teilnehmer des Festes konnten sich gratis satt essen,  wofür die “ Geschäftswelt“ tüchtig gespendet hatte. Wer einen Obolus entrichten wollte konnte das freiwillig tun, auch hiervon wurde reichlich Gebrauch gemacht.

Marvin und Burkhard haben einige Flugvorführungen mit kleinen u. leichten Modellen gezeigt.Interressierten am Modellflug wurde sehr gerne Auskunft über unser schönes Hobby gegeben. Hier gab es auch erstaunte Gesichter ob der vielfältigen Möglichkeiten und auch dem recht preiswerten Einstieg den der Modellflug bietet.

Ein leichter Regenschauer störte Kinder, Eltern und Organisatoren in keinster Weise.

So ging das Fest gegen 17:00 Uhr wieder mal als gelungene Veranstaltung für die Kinder zu Ende. Bei den Organisatoren und den Kindern gab es nur zufriedene Gesichter und man bedankte sich noch einmal beim M.S.C. für die Unterstützung.

 

 

02. Oktober 2017 · Kommentare deaktiviert für Wandertag am 16.09.2017 · Kategorien: Allgemein

Wanderung zum Aussichtsturm in Heid am 16.09. Es beteiligten sich leider nur 10 Personen an der Wanderung. Kurz nach 14:00 Uhr ging es vorbei am Dreiländer Eck hinunter ins Tal Richtung Heid. Ein leichter Regenschauer konnte den 10 unentwegten nichts anhaben, so das wir gegen 15:00 Uhr am Turm ankamen. Roland und Max hatten das “ Essen auf Rädern “ schon vor Ort und winkten uns aus schwindelerregenden 8 Metern Höhe zu. Nachdem der Turm von allen Beteiligten erklommen wurde und die tolle Aussicht für die “ Strapazen “ voll entschädigte, konnte sich bei Kaffee und Kuchen für den Rückmarsch gestärkt werden.

Zurück am Platz wurden wir von schönstem Sonnenschein empfangen. Wieder von Hunger und Durst geplagt haben wir sogleich mit dem Grillen begonnen. Auch das eine oder andere Getränk wurde zu sich genommen und irgendwann ging auch dieser schöne Tag zu Ende, denn das Kinderfest am Sonntag stand auch noch auf dem Programm.

06. Juni 2016 · Kommentare deaktiviert für Segelflugwettbewerb am 09. & 10.07.2016 · Kategorien: Allgemein

Unser vereinsinterner Segelflugwettbewerb findet am Sa. 09. u.So. 10.Juli statt. Dabei soll der Samstag zum Training genutzt werden. Am Sonntag gehts dann um Pokale oder andere Preise. Ein Wertungsflug soll aus 200 Sek. Segelflug, einer Kunstflugfigur und einer Landewertung bestehen. Gestartet wird im Seglerschlepp oder im Elektroflug.

Zuschauer sind herzlich willkommen!

Bei schlechter Witterung werden wir einen Ausweichtermin suchen

15. August 2015 · Kommentare deaktiviert für Erfolgreicher Flugtag 2015 – Vielen Dank! · Kategorien: Allgemein

Der Flugtag 2015 des MSC Reichshof e.V. war wieder ein voller Erfolg. Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern für das wirklich große Interesse an unsererm Hobby. Ein besonderer Dank gilt natürlich den teils von weither angereisten Gastpiloten, die uns mit ihren spektakulären Modellen und Shows wirklich super unterstützt haben. Bilder des Flugtages 2015 folgen! Hier vorab einige erste Impressionen…

MSC 2015 Hauptseite